EMOJICAL MAU-MAU

So hast Du Mau-Mau noch nie gespielt!

Jetzt entdecken

Spielkarten mit Zahlen waren gestern

EMOJICAL MAU-MAU

Ein Kartenspiel für 2-10 Spieler ab 6 Jahren

In dieser kultigen Mau-Mau-Variante kommst Du nur mit Emojis zum Zug. Wer schafft es als Erster alle seine Karten abzulegen und das Spiel zu gewinnen?

Neben den bekannten Mau-Mau-Regeln sorgen völlig neue Aktionskarten für jede Menge Spaß und Überraschungen:  „Schenken“ und „Zocken“ bringen Deine Mitspieler zur Verzweiflung und Dich zum Sieg. Das reicht Dir noch nicht? Dann erfinde mit der Extra-Karte Deine ganz persönliche Aktion und erlebe das gute alte Mau-Mau-Spiel immer wieder neu!

Inhalt: 109 Karten (64 Emoji-Spielkarten, 44 Emoji-Aktionskarten, 1 Extrakarte)

inkl. 19% MwSt.zzgl. Versandkosten

Das sagen Eltern und Kinder über emojical Mau-Mau

„Die Kinder lieben das Spiel!“

„Die liebevoll gestalteten Karten locken auch Kids der Generation Handy an.“

„Absolute Empfehlung für Spieleabend, Klassenfahrt, …“

„Eine super Geschenkidee für den nächsten Kindergeburtstag!“

„Ein spaßiges Spiel für zu Hause, am Strand und im Wirtshaus.“

„Ich mag die Kacki-Karte am liebsten.“

Ferdinand, 5 Jahre

„Die Zocken-Karte ist cool.“

Lena, 9 Jahre

„Voll cooles Spiel! Macht echt Spaß.“

Emma, 12 Jahre

„Meine Lieblingskarte ist der Streber-Emoji.“

Katharina, 12 Jahre

Starnberger Spiele

STARNBERGER SPIELE ist ein junger Spieleverlag, der sein Angebot mit dem Kartenspiel EMOJICAL MAU-MAU startet. Der Spieleverlag – das bin in erster Linie ich: Tanja Philippeit.

Unternehmerin, promovierte Psychologin, Mutter von zwei tollen Mädchen, aufgewachsen in Starnberg, unverbesserliche Idealistin und beflügelt von der Vision, durch meine Spiele Momente von Spaß, Unbeschwertheit und Gemeinsamkeit in Familien zu bringen.

Ich entwickle die Spielideen, entwerfe das Design, steuere die Produktion und betreibe das Marketing und den Vertrieb. Ich schreibe die Spielregeln, wähle das Material aus und nerve meine Familie und Freunde mit unzähligen Testspielrunden. Ich bin gerne im persönlichen Kontakt mit den Spieleproduzenten, den Händlern und nicht zuletzt den Menschen, die meine Spiele spielen. Manche Leute fragen mich, warum ich das alles selber mache. Meine Antwort: Weil’s Spaß macht! Und weil auf diesem Weg mehr entsteht als nur ein Produkt, das ich verkaufe.

Und so sollen meine Spiele auch vor allem eines: Spaß machen! Durch einfache Spielregeln, ansprechendes Design und ihren unmittelbaren Aufforderungscharakter zum Spiel.

Bekannt aus

Kontakt

Fragen, Wünsche, Anregungen?

Aktuelles

  • 30.09. - 01.10.2017

    BRETT Hamburg 2017

  • 26. - 29.10.2017

    Internationale Spieltage SPIEL ’17 Essen

  • 17. - 19.11.2017

    SPIELWIESN München